Folge dem DKL auf Facebook

Impressionen

Neuigkeiten zum Dreikönigslauf

Bereits im Herbst erteiltet das Orgateam des Dreikönigslaufes aufgrund der sich zuspitzenden COVID-19 Lage ein Absage für das Event am 6. Januar 2021. Der aktuelle Lockdown hätte keinerlei Durchführung erlaubt. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass der 36. Dreikönigslauf in 2022 wieder durchgeführt werden kann. Pressesprecher Markus Assenheimer und Werner Belschner vom Orgateam trafen sich symbolisch zur Startfreigabe für die Vorbereitungen auf dem Haller Markplatz, bevor es locker auf die Dreikönigslaufstrecke zum Lauftraining ging.
Mehr lesen

Leider sind die Infektionszahlen in den letzten Wochen angestiegen. Statt weiterer Lockerungen sind aktuell, sowie aller Voraussicht nach auch für das vor uns liegende Winterhalbjahr, eher Verschärfungen der Verordnungslage zu erwarten. Damit steht fest, dass der 36. Dreikönigslauf Schwäbisch Hall vom 6. Januar 2021, vorbehaltlich der bis dahin geltenden Verordnungslage, auf den 6. Januar 2022 verschoben wird.

Die Entscheidung ist dem Team und Verantwortlichen nicht leicht gefallen. Wir hoffen auf Verständnis und freuen uns über die Verbundenheit unserer TeilnehmerInnen welche wir 2022ff gerne wieder gemeinsam an der Startlinie begrüßen möchten. Ebenso hoffen wir auf die Aufrechterhaltung des Sponsorings unserer Partner aus der Wirtschaft, die Fortsetzung der Unterstützung durch die Stadt Schwäbisch Hall und die Treue unserer HelferInnen samt allen Vereinen/Organisationen die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Mehr lesen

Die aktuelle Verordnungslage in Sachen Covid-19 steht einer Wiederholung in der normalen Form des Dreikönigslaufs derzeit nach wie vor im Weg. Die Anmeldephase kann deshalb nicht wie ursprünglich geplant Mitte September gestartet werden. Das Orga-Team prüft Alternativen.

Mehr lesen

3181 Läufer haben sich beim 35. Dreikönigslauf  angemeldet. Pro Teilnehmer wird ein Euro an den Krebsverein Hall gespendet. Das Orga-Team überreichte einen Scheck in Höhe von 3181 Euro an Birgit Messner. Mit dem Geld soll das geplante stationäre Hospiz in Hall unterstützt werden. Das DKL-Orgateam bedankt sich bei den Teilnehmer und wünscht allen ein gesundes Jahr und eine gute Vorbereitung für den kommenden Dreikönigslauf. 

Mehr lesen